Umfrage: Mit dem GoaExpress zum Burning Mountain Festival 2017?

Seid ihr an einer GoaExpress Bustour zum Burning Mountain Festival 2017 in der Schweiz interessiert?

Ja
101 Vote
Nein
1 Vote

Ihr wollt umweltfreundlich, familiär und bequem zum Burning Mountain Festival reisen? Dann nehmt den GoaExpress von Hamburg und Berlin! Damit 2017 eine Tour startet, nehmt an der Umfrage teil und stimmt für eine Bustour in die Schweiz. Der GoaExpress fährt übrigens auch zu anderen Festivals, überwiegend zu Psytrance Festivals in Deutschland.




Weil es das letzte Mal so gut geklappt hat (siehe Umfrage: O.Z.O.R.A. Bustour), machen wir das Ganze doch einfach nochmal. Habt ihr Lust auf eine Bustour in die Schweiz, nicht nur umweltfreundlich und praktisch, sondern auch familiär und mit vielen bunten Menschen? Auch 2017 steht wieder ein sehr besonderes Festival in den Stadtlöchern. Eines der Wenigen, dass für sich den Satz „Der Berg ruft“ in Anspruch nehmen kann, denn das Burning Mountain Festival 2017 in der Schweiz findet an einem wunderschönen Ort namens Charal, mitten in den Schweizer Alpen statt. 1.470 Meter über dem Meeresspiegel. 

Mal was anderes :) Ein Besuch auf dem Burning Mountain. Foto: Burning Mountain Festival
Mal was anderes 🙂 Ein Besuch auf dem Burning Mountain. Foto: Burning Mountain Festival

Neben der einzigartigen Atmosphäre, überzeugt das Festival auch mit einem eigenen Spirit, der nicht nur durch die 10 festivaleigenen Prinzipien untermauert wird.

Die 10 Prinzipien, kurz erklärt

  1. 100 % Toleranz
  2. Absolutes Selbstvertrauen
  3. Freiheit zur Selbstausdruck (oder sollte ich sagen Ermutigung)
  4. Unterstützung durch die Burning Mountain Community
  5. Keine Spuren hinterlassen (in Bezug auf Müll & Umwelt)
  6. Werde grün! (Reise mit dem Zug / Bus an, nutze grüne Technologie wo immer möglich – also ein absolutes Pro GoaExpress Argument)
  7. Nimm‘ Teil / Werde Teil (das Festival ermutigt seine Gäste kreativ zu werden und sich einzubringen)
  8. Sei hilfsbereit!
  9. Keine Werbung!
  10. Schenken (einigen vielleicht vom Burning Man bekannt, bei dem die Festivalbesucher sich gegenseitig Geschenke mitbringen)
Bild: mysticalpics.ch
Bild: mysticalpics.ch

Allgemein erinnert das Festival mit seinen Prinzipien stark an die Grundidee des Burning Man Festivals bzw. der sogenannten „Transformational Festivals“, über die ich auch im Artikel Psytrance – was ist das eigentlich? berichtete. Auch im mushroom magazine gibt es einen tollen Artikel dazu. Die soziale Verantwortung begreift das Burning Mountain Team über die Musik, das Tanzen und das Festival-Wochenende hinaus, z.B. in dem es auch Organisationen wie OceanCare supportet. Ich kann also jedem wirklich nur empfehlen, sich das mal anzusehen und vor allem auch, es sich zu Herzen zu nehmen, was dort im Rahmen eines tollen Gatherings vermittelt wird.

TICKETS kosten 120 Franken in der Vorverkaufsphase 1. Umgerechnet sind das ca. 112 EuroOhne Karavan und Auto natürlich. Die Preise dazu findet ihr ebenfalls auf der verlinkten Ticket-Seite.

2 Gedanken zu „Umfrage: Burning Mountain Festival 2017 – GoaExpress Tour JA / NEIN?

  • 24. Februar 2017 um 15:45
    Permalink

    Es wäre auch cool wenn von Frankfurt am Main ein Bus fahren würde.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.